Endlich

Hochtourig

290 Kilometer durch den tschechischen Egergraben und über den Erzgebirgskamm:
Ein einzigartiger Ritt auf der erzgebirgischen Pultscholle!

 

Frühe Vorsätze
für die Saison 22!

2022 startet der Stoneman Miriquidi auf der legendären Originalroute. Die Anmeldung ist ab sofort freigegeben! Gib dem Winter keine Chance – setz Dir schon jetzt ein echtes Ziel für die kommende Saison.

Jetzt schnell anmelden »

stoneman miriquidi road rennrad strecke (3)
stoneman miriquidi road rennrad strecke (1)
stoneman miriquidi road rennrad strecke (2)

Bis zum Saisonstart sind es noch...

Verschenke ein Abenteuer!

Überrasche Deine Lieben oder beschenke Dich selbst mit einem Rennrad-Abenteuer der besonders eindrucksvollen Art:

  • Du brauchst im Handumdrehen eine Überraschung? Kein Problem!
  • Unsere Gutscheine kannst Du bestellen, via PayPal direkt bezahlen und sofort selber ausdrucken.
  • Freie Fahrt: Die Gutscheine sind auf jedem Stoneman einlösbar!
  • Weitere coole Angebote findest Du bei uns im Shop!

4.900 Höhenmeter, 13 giftige Rampen zwischen jahrhundertealter Bergbautradition und dem anstachelnden Leistungssportvermächtnis des Erzgebirges – das ist der Stoneman Miriquidi Road.

Er ist das neue A und O für Rennrad-Fans: A wie Altenberg, O wie Oberwiesenthal. Diese einmalige Strecke treibt jedem Rennrad-Fahrer das Laktat in die Beine und den Puls ans Limit.

Stoneman Miriquidi Road Originalstrecke 2022 Erzgebirge Rennrad
Stoneman Miriquidi Road Rennrad Erzgebirge Altenberg Zinnwald
Stoneman Miriquidi Road/Rennrad Erzgebirge: Schwartenberg
Stoneman Miriquidi Road Rennrad Erzgebirge

Auf drei ausgeglichenen Etappen führt der Stoneman Miriquidi Road über Altenberg, einer der wichtigsten Talentschmieden des deutschen Wintersportes, nach Zinnwald-Georgenfeld.

Vorbei am 869 Meter hohen Stürmer geht es auf feinen Asphaltstraßen hinab entlang des Egertals.

Richtung Oberwiesenthal muss der Königsanstieg, der 1.244 Meter hohe Klínovec (Keilberg) erklommen werden.

Auf diesem Abschnitt passiert die Rennradstrecke die kultigen Checkpunkte Klínovec, Fichtelberg (1.214 m) und Bärenstein (897 m) des legendären Stoneman Miriquidi Mountainbike-Abenteuers. Vorbei am Checkpoint Holzhau, wo Stoneman-Messenger Robert Petzold sagenhafte 22.622 Höhenmeter in 24 Stunden abspulte und an der teilweise 18 Prozent steilen Rampe einen neuen Weltrekord aufstellte, geht es wieder zurück nach Altenberg.

Stoneman Miriquidi Road Rennrad Erzgebirge
Stoneman Miriquidi Road Rennrad Erzgebirge
Stoneman Miriquidi Road Rennrad Erzgebirge
Olaf Ludwig Roland Stauder_cropped2

🥇🥇🥇 Olympisches Gold 🥇🥇🥇

Dein Ziel für 2022: Nutze die einmalige Chance! Lass Dich von Olympiasieger und Radsportlegende Olaf Ludwig an zwei oder drei Tagen auf dem Rennrad Original im Erzgebirge guiden.

Stoneman Miriquidi Road Guidings mit Olaf Ludwig:

Bronze 23. – 25. Juni
weitere Infos und Buchung »

Silber 24. – 25. Juni
weitere Infos und Buchung »


Du hast Fragen rund um Dein Stoneman Miriquidi Road-Erlebnis?
Kontaktier uns gern – bei Facebook, per E-Mail oder Telefon.

Stoneman Miriquidi Road-Saison 2022: 29. April bis 31. Oktober

Ein Lob geht an die Organisatoren, die C-Edition Streckenführung ist top! 👌🏻 Viele ruhige Nebenstraßen, die durch den Wald entlang führen... einfach herrlich! Die vielen schöne Ausblicke, v. a. an den Gipfeln, wo sich dann auch meistens ein „Checkpoint“ befand... 👍🏻
Daniel W. · 7/2020 · Gold

mountainscape_Farbe angepasst
2 Länder, 13 Stiche, 4.900 Höhenmeter
Stoneman Miriquidi Road: Das neue A und O für Rennrad-Fans.
Starterpaket reservieren