Unsere Wall of Fame

Alle Finisher des Stoneman Miriquidi Road.

Gold

Team Vogtland Bike e.V.
HERO

Franz Fehrmann

26.5.2020

Frank Nelaimischkies

23.5.2020

Gernot Poerner

22.5.2020
Team Schmutzfinken N.e.V.

Mario Britz

22.5.2020
Team Triathlonclub Merseburg e.V.

Marius Schwaneberger

22.5.2020

Steffen Rarek

22.5.2020

Thomas Unger

22.5.2020

Carsten Stark

21.5.2020
Team Grizzly RC

Christian Bräutigam

21.5.2020
Team RSV Chemnitz

Christian Kux

21.5.2020
Team Die Kovis

Christoph Kovac

21.5.2020
Team Dauner & Akkon

Henning Bommel

21.5.2020

Jörg Haustein

21.5.2020
Team Radsport Lauta

Markus Linke

21.5.2020
Team Sturm 02
HERO

Roger August

21.5.2020

Silber

Frank Adam

23.5.2020

Frank Ebenhöch

23.5.2020

Lars Stüwe

23.5.2020

Andreas Weber

22.5.2020
Team ZwiftRidersGermany

Christian Busch

22.5.2020

Emanuel Raddy

22.5.2020

Frank Scholz

22.5.2020

Holger Warnecke

22.5.2020
Team Kuhberg

Leander Reinhold

22.5.2020

Stefan Klarmann

22.5.2020

Vincenco Vallone

22.5.2020
HERO

Mathias Lemke

22.5.2020

Volker Riemer

22.5.2020
Team Kuhberg

Dietmar Kluge

21.5.2020
HERO

Uwe Przybylski

21.5.2020

Kai Felauer

21.5.2020

Bronze

Cornelius Weber

23.5.2020


Du hast Fragen rund um Dein Stoneman Miriquidi Road-Erlebnis?
Kontaktier uns gern – bei Facebook, per E-Mail oder Telefon.

Stoneman Miriquidi Road-Saison 2020: 21. Mai bis 1. November

Es war intensiv, anspruchsvoll und sehr schön. Viel Natur, viele Aussichten, viele kleine Straßen, landschaftsmäßig sehr, sehr toll – die Streckenplaner haben sich richtig Mühe gegeben. Echt zu empfehlen. Ich will 2018 auf jeden Fall noch einmal fahren.
Michael R. · 6/2018 · Gold

SMQ-Mountainscape-2020-25 05 2020-01
2 Länder, 13 Stiche, 4.900 Höhenmeter
Stoneman Miriquidi Road: Das neue A und O für Rennrad-Fans.
Starterpaket reservieren